Gut vorbereitet: Auslandssemester

Melanie Trautmann, 13.03.2019

Land und Kultur hautnah erleben, Sprachkenntnisse ausbauen, Leute kennenlernen: ein Auslandssemester ist eine rundum bereichernde Erfahrung – Abenteuer inklusive! Liebäugeln auch Sie mit einer Studienzeit im Ausland? Damit diese zur runden Sache wird, ist eine rechtzeitige Planung das A und O. Fragen zur Wahl des geeigneten Studienfachs, des Studienorts, zum passenden Zeitpunkt und zur Dauer können mit dem richtigen Infomaterial leicht beantwortet werden. Dabei unterstützen Sie Universitäten und Hochschulen, Förderprogramme sowie spezielle Organisationen, die Ihnen mit professioneller Beratung und Checklisten wichtige Hilfestellungen geben.

Weichenstellung für Ihr Zuhause

Sie werden sehen, Spannung und Vorfreude steigen während der Vorbereitungszeit unaufhörlich. In dieser aufregenden Zeit will aber nicht nur der Aufenthalt im fremden Land gut geplant sein. Auch für Ihr Zuhause sollten Sie im Vorfeld einige Themen durchdenken. Wir möchten Ihnen Tipps für eine reibungslose und entspannte Zeit vor, während und auch nach Ihrem Auslandssemester an die Hand geben.

Wohin mit Möbeln & Co.?

Was geschieht mit meiner Wohnung oder WG-Zimmer während meiner Abwesenheit? Diese Frage stellt sich ganz schnell. Die klassische Lösung lautet Untervermietung. Natürlich ist es möglich, die eigenen vier Wände mitsamt Möbeln und allem Hab und Gut, das nicht mit auf Reisen geht, dem neuen Mieter zu überlassen. Für alle, die sich mit diesem Gedanken nicht anfreunden können, gibt es Extraraum. Bei uns können Sie alles, was Ihnen wichtig ist, zeitlich flexibel einlagern. Kommen Sie nach sechs Monaten, einem Jahr oder später vom Studium im Ausland zurück? Ganz egal, denn Sie finden Ihre persönlichen Dinge und Ihre Möbel sicher verstaut in unseren Lagerhallen.

Kosten reduzieren und Reisekasse füttern

Ob Fitnessstudio, Abo Ihrer Lieblingszeitschrift oder Versicherungen: viele laufende Verträge verursachen Kosten. Geld, das sicherlich in jeder Reisekasse höchst willkommen ist. Um Ihre laufenden Ausgaben während dem Auslandssemester zu minimieren, lohnt sich die Prüfung aller Verträge. Insbesondere der Blick ins Kleingedruckte zeigt Ihnen schnell, ob eine Kündigung oder Vertragspause möglich und sinnvoll ist. Gut zu wissen ist auch, dass eine abgeschlossene Auslandskrankenversicherung häufig andere Versicherungsarten automatisch einschließt, also Vorsicht beim Abschluss neuer Policen.

Vorsorgen mit dem Gesundheitscheck 

Um die Zeit im Ausland entspannt genießen zu können, ist auch ein vorheriger Besuch bei Ihrem Hausarzt, Zahnarzt oder Frauenarzt sinnvoll. Vereinbaren Sie rechtzeitig Termine für entsprechende Kontrolluntersuchungen. Denn so laufen Sie nicht so schnell Gefahr, im Ausland einen Arzt Ihres Vertrauens suchen und finden zu müssen. 

Packen mit Grips und Gelassenheit 

Es geht los, der Umzug steht unmittelbar bevor. Was muss jetzt beachtet werden? Wichtig ist, strukturiert zu arbeiten. Stellen Sie einfach alle Dinge, die Sie definitiv nicht mitnehmen möchten, rechtzeitig zur Seite und verpacken diese in Ruhe. Dadurch leert sich Ihr Zimmer oder Ihre Wohnung, Sie haben den Kopf frei für Ihre Auslandsplanungen und schneller einen Überblick über noch unerledigte Dinge.
Bedenken Sie beim Packen ganz genau klimatische Bedingungen am Reiseziel. Geht es zum Beispiel zum Auslandssemester in den Süden, kann die Mehrzahl der Wintersachen ruhigen Gewissens eingepackt und zwischengelagert werden. Außerdem ganz wichtig: Vertrauen Sie bei Ihren Entscheidungen immer auf Ihr Gefühl, denn jeder Mensch setzt intuitiv andere Prioritäten.

Vorfreude pur

Sollte es Ihnen in der arbeitsreichen Planungszeit doch einmal zu stressig werden, haben wir zu guter Letzt noch einen Tipp für Sie parat: Denken Sie einfach an die schöne Zeit, die beim Auslandsstudium vor Ihnen liegt, und genießen Sie die Vorfreude und den Spaß am Aufbruch. Wenn das nicht so einfach gelingt, treten Sie doch gedanklich oder auch tatsächlich einen Schritt zurück und erinnern sich daran, dass Sie diesen Stress für ein einmaliges Erlebnis auf sich nehmen. 

Wir wünschen Ihnen eine tolle Zeit und viele Erfahrungen fürs Leben!

 
 
Auslandssemester

© Urheber: nito / Fotolia.com

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8631 + 4
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen