Umziehen in eine neue Stadt

Melanie Trautmann, 23.01.2019

Blick auf Köln

© Urheber: TIMDAVIDCOLLECTION / Fotolia.com

Neues Jahr, neuer Job, neue Stadt, neues Zuhause.

Das Jahr fängt bei Ihnen mit mehr Neuem an als mit der Gewöhnung an eine neue Jahreszahl? Persönliche Veränderungen prägen Ihren Start ins neue Jahr? Sie wagen den Neuanfang in einer neuen Stadt? Ein bedeutender Schritt, denn ein Umzug in eine andere Stadt gehört zu den größten Änderungen im Leben. Job und Kollegen, Wohnraum und Umgebung, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitgestaltung, Freundeskreis und Bekannte … Vieles wird auf Null gesetzt. Ihnen steht eine aufregende, intensive Zeit bevor! Haben Sie keine Angst vor Veränderungen – ein Neuanfang ist nicht immer leicht, doch er bietet auch viele Chancen und Möglichkeiten.

Zurechtkommen als Neuankömmling

 
 

Eine große Herausforderung beim Wohnortwechsel ist die ungewohnte Distanz zu Familie, Freunden, Nachbarn und Bekannten. Bis Sie in der neuen Stadt Fuß gefasst und sich ein neues Netzwerk aufgebaut haben, kann einige Zeit vergehen. Bedenken Sie bei Ihrer Planung auch, dass Bekannte und Freunde, die einem früher helfend zur Seite standen, leider nicht mehr so schnell greifbar sind. Natürlich brauchen Sie Unterstützung bei Ihrem Neuanfang. Holen Sie sich in solchen Situationen anderweitig Hilfe und denken Sie über Alternativen nach.

Umziehen muss nicht stressig sein

 
 

Zunächst steht der Umzug an. Es gibt Vieles zu bedenken und zahlreiche Details müssen entschieden und geplant werden. Planen Sie den zeitlichen Ablauf gut durch. Mit dieser Umzugscheckliste von umzuege.de vergessen Sie nichts Wichtiges und sind stets gut organisiert. Das schont die Nerven und sorgt für einen entspannteren Start am neuen Wohnort. Wenn Sie keine Freunde beim Umzug einspannen können, die auch am neuen Wohnort mithelfen, wäre eventuell die Beauftragung eines Umzugsunternehmens die bessere Wahl.

Einrichtung verplant?

 
 

Von der Ferne aus ist die Planung zur Möblierung der neuen Wohnung nicht ganz einfach. Je nach Entfernung zwischen altem und neuem Wohnort wird der neue Wohnraum meist nur bei der Besichtigung und dann wieder beim Umzug gesehen. Daher kann es passieren, dass die ursprüngliche Planung überraschend doch nicht hinhaut. Die Möbel sehen im neuen Zuhause ganz anders aus und wirken viel wuchtiger als gedacht? Die Maße waren nicht ganz korrekt und der Schrank passt nicht in die Nische?

Als Neuankömmling können Sie Möbel natürlich nicht schnell bei Freunden in der Garage oder im Keller zwischenlagern. Die Lösung: Auch für kurzfristig benötigten Stauraum können Sie einfach Extraraum nutzen. Dank unserem Abhol-, Demontage- und Trageservice kostet Sie die Einlagerung wenig Zeit und Aufwand – Sie brauchen sich bei der Lagerung keine Gedanken machen, wie Sie alles in den Lagerraum bekommen. Sie sind nicht von Freunden und Bekannten abhängig, um diese Situation zu meistern.

Neue Kontakte knüpfen

 
 

Alte Freundschaften sind oft die besten. Doch auch in Ihrer neuen Heimatstadt finden sich sicher schnell gesellige Menschen. Bauen Sie sich ein neues Netzwerk auf. Das wird sicherlich einige Zeit dauern, kann aber durch einige Aktivitäten beschleunigt werden. Gehen Sie viel unter Leute und haben Sie keine Scheu jemanden anzusprechen. Ganz gleich ob im Fitnessstudio, auf der Arbeit, in Bars oder in Ihrer Nachbarschaft – trauen Sie sich! Stellen Sie sich den Leuten vor und knüpfen Sie erste Kontakte. Einige Gespräche werden ein Small-Talk bleiben, andere könnten der Anfang einer langjährigen Freundschaft sein.

Zweifeln Sie nicht!

 
 

Die ersten Wochen sind sehr aufregend. Sie werden viele neue Leute kennenlernen, sich in der neuen Umgebung einleben und die Stadt erkunden. Wenn die erste Aufregung und Anspannung abgefallen sind, kommt häufig ein kleines Tief. Das ist eigentlich ein gutes Zeichen! Nämlich dafür, dass Sie langsam in Ihrem neuen Alltag ankommen. Zweifeln Sie nicht an Ihrer Entscheidung für den neuen Lebensabschnitt am neuen Wohnort. Seien Sie zuversichtlich, laden Sie alte und neue Freunde zu sich ein und freuen Sie sich an Ihrem Zuhause – und an dem, was Sie seit dem Umzug schon alles erreicht haben.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und einen guten Start in der neuen Heimat.
Ihr Extraraum-Team

 

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9600 - 1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zu den
Datenschutzinformationen.
Schließen