Büros und Arbeitsplätze Corona-sicher machen

Anett Krumbach, 13.07.2020

Einlagern: Besonderes Augenmerk bei Feuchtigkeit

© Urheber: danijelala / stock.adobe.com

Die aktuell herrschende Corona-Pandemie hat unser Leben umgekrempelt – privat und geschäftlich. Viele Unternehmen haben Ihre Mitarbeiter vor Monaten ins Home-Office geschickt. Langsam aber sicher kristallisiert sich nun eine neue Realität mitsamt bleibender, neuer Arbeitsbedingungen heraus. Das Home-Office scheint dabei in den meisten Betrieben ein fester Bestandteil zu bleiben. Dennoch bleibt vielerorts auch die Präsenz der Belegschaft notwendig. Wie kann das funktionieren, ohne die Gesundheit zu gefährden?

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, kommen die Mitarbeiter meist im Schichtwechsel im Tages- oder Wochenrhythmus zurück ins Büro. Um dies zu ermöglichen, bedarf es einiger vorbereitender Maßnahmen. So müssen die Räumlichkeiten an den empfohlenen Sicherheitsabstand von eineinhalb Metern angepasst werden. Insbesondere die bisherigen Stellplätze von Bürotischen und Sitzgruppen erfüllen diese Auflage nur in den wenigsten Fällen. Infolgedessen müssen Tische verrückt und teilweise sogar ausgelagert werden, da bei größerem Abstand nicht mehr die gleiche Anzahl an Bürotischen Platz findet. 

Zudem müssen einige Elektronikgeräte aus den Homeoffice-Plätzen der Mitarbeiter wieder zurück ins Büro geholt werden. Diese Aufgabe nimmt nicht nur viel Zeit in Anspruch, sondern verlangt auch Personen, die sich zum einen mit den herrschenden Vorschriften auskennen und zum anderen in der Lage sind, die erforderlichen Maßnahmen innerhalb kürzester Zeit umzusetzen. Nur so können die Mitarbeiter nach und nach ins Büro zurückkehren.

Wenn Sie sich als Unternehmer oder Unternehmerin der Aufgabe allein nicht gewachsen fühlen, können Sie sich vertrauensvoll an unsere Extraraum-Partner wenden. Die sind nicht nur Experten rund um das Thema der Lagerung, sondern auch erfahrene Möbelspediteure. Der sichere Transport Ihrer Geräte und Möbel von A nach B sowie das Durchführen von Objekt- und Büroumzügen gehört zum täglichen Geschäft. 

Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung von Sicherheitsvorkehrungen, sind wir für Sie da. Überschüssige Tische, Stühle, Rollcontainer und weitere Arbeitsplatzutensilien holen unsere Partner bei Ihnen ab und lagern diese ein, bis Sie wieder alle Arbeitsplätze so einrichten können, wie es vor Corona war. Sprechen Sie den Partner in Ihrer Region an, diese unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Lassen Sie uns diese Zeit gemeinsam durchstehen und uns gegenseitig unter die Arme greifen!

Ihr Extraraum-Team

 

0 Kommentare

Ihr Kommentar

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

5583 - 3